ÖH-Wahl 2021

Wahlvorschläge und Kandidaturen gemäß § 22 und 28 HSWO 2014


Wahlkommission
der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft des
Fachhochschul-Bachelorstudienganges Militärische Führung und des
Fachhochschul-Masterstudienganges Militärische Führung
 

Kundmachung

Heuer finden die Wahlen für die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsvertretungen (Bundesvertretung, Hochschulvertretung, Studienvertretung) von 18. Mai 2021 bis 20. Mai 2021 statt.

Zustelladressen der Wahlkommission:

ÖH-Wahlkommission
zu Handen AR Eva RAINER MSc
Burg
Burgplatz 1
2700 Wiener Neustadt
Tel.: 050201 20 29 101

oder

ÖH-Wahlkommission
zu Handen Mag. Ernst HAUER
KdoG FM HESS
Schießstattring 8-10
3100 St. Pölten
Tel.: 050202 30 40 003

Die E-Mail-Adresse der Wahlkommission lautet

oehwk@bmlv.gv.at

Schriftstücke (Wahlvorschläge, Kandidaturen etc) können eingebracht werden:

  • ­elektronisch mit einer elektronischen Signatur versehen (Bürgerkarte oder Handysignatur),
  • ­per eingeschriebenem Brief oder
  • persönlich bei Frau AR RAINER MSc (Burg) oder Mag. HAUER (KdoG FM HESS).

Bei persönlichem Einbringen wird eine Terminvereinbarung angeraten (Einschränkungen aufgrund COVID-19- Maßnahmen).

Wahlvorschläge und Kandidaturen

Die Frist für die Einbringung von Wahlvorschlägen ist
von 30. März 2021 bis 13. April 2021,

die Frist für die Einbringung von Kandidaturen
von 30. März 2021 bis 22. April 2021.

Die Einbringung von Wahlvorschlägen und die Kandidatur ist mittels vorgesehenem Formular und der erforderlichen Unterstützungserklärungen bei der Wahlkommission einzubringen.

Die erforderlichen Formulare können von dieser Seite (Downloads) oder im RIS als Beilage zur HSWO 2014, BGBl. I Nr. 376/2014, heruntergeladen werden.

Einsichtnahme ins Wählerverzeichnis

Von 8. April 2021 bis 13. April 2021 besteht die Möglichkeit zur Einsichtnahme ins Wählerverzeichnis.
Es besteht die Möglichkeit der elektronischen Einsichtnahme auf folgender Internetseite:

https://oeh-wahl.portal.at/einsichtnahme 

Das Wählerverzeichnis liegt in Papierform bei Frau AR RAINER MSc zur persönlichen Einsicht auf. Eine Terminvereinbarung wird angeraten (Einschränkungen aufgrund COVID-19-Maßnahmen)

Wahlkarten
Wahlkarten sind selbständig zwischen 31. März und 11. Mai 2021 auf folgender Internet-Seite zu beantragen:

https://www.formularservice.gv.at/sites/OeH/

Es wird darauf hingewiesen, dass nur die Wahl der Bundesvertretung und der Hochschulvertretung mittels Wahlkarte möglich ist.
Eine persönliche Stimmabgabe ist für die Wahl der Bundesvertretung, der Hochschulvertretung und der Studienvertretung vor der zuständigen Unterwahlkommission nur unter Abgabe der beantragten Wahlkarte samt allen Unterlagen zulässig.
Nach Unterzeichnung der eidesstattlichen Erklärung vor Abgabe einer Wahlkarte ist die Wahl der Studienvertretung nicht möglich.

Downloads:

Verordnung über die Wahltage der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftswahl 2021

Formulare für die Einbringung von Wahlvorschlägen und Kandidaturen